PR Report: Hat das große Content Marketing-Wettrüsten begonnen?

Das Branchenblatt „PR Report“ widmet sich in seiner Ausgabe 3/2016 dem aktuellen Geschehen in der Content Marketing-Szene. Autor Roland Karle fasst auf vier Seiten unter dem Titel „Das große Wettrüsten“ die jüngsten Entwicklungen und vor allem die großen Herausforderungen der Branche zusammen. Dies macht er auf die für ihn bekannte fundierte Art und Weise. Beispielsweise in dem er den Artikel mit dem markigen Zitat „Content Marketing sei nicht der Heilige Gral“, einleitet. Einen besseren Einstieg konnte Karle kaum finden, denn die folgenden vier Seiten reichen kaum aus, die vielen Pluspunkte für Content Marketing auch nur im Ansatz ausreichend zu würdigen. Abgesehen von Marktprognosen – O-Ton: „Ein Milliarden Markt“ – bis hin zur „die Rettung für Verlage“: Karle sieht im Content Marketing den wirklich großen nächsten Schritt für die Branche in Richtung Zukunft. Nicht nur für die „neuen“ Agenturtypen, sondern auch für die „alten“ PR und Corporate Agenturen.

Selbstverständlich kommt auch Ingo Kahnt, Geschäftsführer von Newcast zu Wort. „Zukunftsträchtiges Content Marketing verlangt neues Denken, neue Qualifikationen und neue Strukturen – bei Agenturen und auf Kundenseite“, wird Kahnt zitiert. Ein neuer Agenturtypus werde entstehen: „Die contentgeprägte Mediaagentur“. Der Agenturchef sieht den Vorteil dieser Agentur vor allem in ihrer Technologisierung, die anderen Agenturtypen weit voraus sei. Ob automatisierte Mediaplanung, dynamische Werbemittel oder Echtzeit-Kommunikation – dies sei bereits heute Tagesgeschäft und somit gelebte Normalität. Für andere Agenturen, beispielsweise der klassischen PR-Agentur, sei dieser Bereich hingegen Neuland. Neuland, in dem sie sich erst einmal zurechtfinden müsse. Karle schließt seinen Artikel mit eindeutigen Worten, die am Erfolg des Content Marketings keine Zweifel lassen. Für ihn steht fest, dass Content Marketing kein „Branchen-Blabla“ ist, sondern eine feste Größe, die über Erfolg oder Niederlage am Markt entscheiden wird. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Kommentare (bis jetzt keine Kommentare)

Einen Kommentar verfassen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag

#NewcastonTour: Content Marketing Masters 16 Berlin

Nächster Beitrag

Horizont: Erfolgskontrolle beim Content Marketing ein Muss!