Christian Lea

Christian Lea

Mein Chef legte mir nahe, ich solle nach dem 3.760-Zeichen-Rant von vergangener Woche doch bitte auch mit ein paar Lösungen um die Ecke kommen. Abgesehen davon, dass der Text 3.765 Zeichen hat, hat mein Chef damit natürlich recht. Folglich möchte ich den Faden für uns alle wieder aufgreifen und meine

Definitionen für „Content Marketing“ gibt es so viele, wie unterschiedliche Ansätze, alten Werbewein in neu etikettierten Schläuchen zu verkaufen. Eine von ihnen ist diese hier: „Content Marketing ist Kommunikation zur Vermarktung von Marken, Produkten und Services, die auf maximale Effekte bei Involvement und/oder Glaubwürdigkeit abzielt und so größtmöglichen Einfluss auf

Über analoge Psychologie und digitalen Erfolg Werbung funktioniert heute in der Regel genauso wie vor 60 Jahren: Marke definiert Marketingzielgruppe. Kreativagentur versetzt sich kollektiv in Marketingzielgruppe und entwickelt Leitidee. Mediaagentur leitet aus Marketingzielgruppe auf Basis statistischer Daten Mediazielgruppe ab und sorgt dafür, dass exekutierte Idee von Kreativagentur an Mediazielgruppe übermittelt

Acht Sekunden. So kurz ist die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne eines Menschen. Nur zum Vergleich: Bei einem Goldfisch ist die Spanne größer. Hier sind es immerhin neun Sekunden. Bleiben also diese acht Sekunden. Acht Sekunden in denen der potenzielle Kunde entscheidet, ob er sich weiter mit einem Thema befassen will. Ob die

In diesem Sommer habe ich meine sechsjährige Tochter erstmalig zum Fischen mitgenommen. Wir sind früh um sieben Uhr mit dem Boot hinausgefahren, haben an einer günstigen Stelle den Motor abgestellt, die Angeln ausgeworfen und warten. Ich angele gern. Vor allem, weil eben jenes Warten mir das Gefühl gibt, einer Tätigkeit